Zum Inhalt springen

Nginx Reverse Proxy

Nginx

"Nginx" (ausgesprochen "X Engine") ist ein Webserver, der auch als Reverse Proxy, Load Balancer, Mail Proxy und HTTP Cache verwendet werden kann. Die Software wurde von Igor Sysoev erstellt und erstmals 2004 veröffentlicht [9]. Im Jahr 2011 wurde ein gleichnamiges Unternehmen gegründet, das neben kostenpflichtiger Software auch Support und Nginx anbietet. “ - Wikipedia

Erstellen Sie die Datei /etc/nginx/conf.d/jellyfin.conf, die die Anforderungen an Jellyfin weiterleitet.

 Nginx Reverse Proxy Nginx Reverse Proxy
Warnung

Dies ist nur ein Beispiel! Bitte lesen Sie mehr über Netzwerke und Portweiterleitung, bevor Sie etwas außerhalb Ihres Routers offenlegen.

Server {Listen 80; Servername DOMAIN_NAME; # Kommentar zur Umleitung von HTTP zu HTTPS # Rückgabe 301 https: // $host$request_uri;} # Kommentar zu diesem Abschnitt nach Erwerb eines SSL#server-Zertifikats {# abhören dvd_name_SYI_Username / 1_3_Username; Vollkette. pem; # ssl_certificate_key /etc/letsencrypt/live/DOMA_NAME/privkey.pem;# include /etc/letsencrypt/options-ssl-nginx.conf;# ssl_dhparam / etc / letsencrypt / ssl pem; # add_header Strikte Transportsicherheit "max-age = 31536000" immer; # ssl_trusted_certificate / etc / letsencrypt / live / DOMAIN_NAME / chain. pem; # ssl_stapling on; # ssl_stapling_verify on; ## # Security / XSS Mitigation Headers# add_header X-Frame-Optionen "SAMEORIGIN"; # add_header X-XSS-Protection "1; mode = block -_ader-1 Optionen "nosniff"; ## # Inhaltssicherheitsrichtlinie# # Siehe: https: //developer.mozilla. org / de-US / docs / Web / HTTP / CSP# # Wenden Sie https-Inhalte an und beschränken Sie JS / CSS auf den Ursprung # # Externes Javascript (wie cast_sender.js für Chromecast) muss in die Whitelist aufgenommen werden. # add_header Content-Security -Policy "default-src https: data: blob :; style-src $0027self$0027 $0027unsafe-inline$0027; script-src $0027self$0027 $0027unsafe-inline$0027 https: // www. Gs // static Arbeiter-src $0027self$0027 Blob:; connect-src $0027self$0027; Objekt-src $0027none$0027; rahmen Vorfahren $0027self$0027 „; ## Standort / {# # Proxy Haupt Jellyfin traffic# proxy_pass http: // server_ip_adresse: 8096 /; # proxy_set_header Host-$host; # proxy_set_header X-Real-IP $remote_addr; # proxy_set_header X-Forwarded-For $proxy_add_x_forwarded_for; # proxy_set_header X-Forwarded-Proto $scheme; # proxy_set_header X-Forwarded-Proteme 1TP2; # proxy_set_header X-Forwarded-Host $http_host; ## # Deaktivieren Sie die Pufferung, wenn der Nginx-Proxy zu ressourcenintensiv für das Streaming von #-Proxy-Puffer wird / socket; # proxy_http_version 1. 1; # proxy_set_header Upgrade $http_upgrade; # proxy_set_header Verbindung "Upgrade"; # proxy_set_header Host $host; # proxy_set_header X-Real-IP 1TPT; # proxy_set_header X-Forwarded-For $proxy_add_x_forwarded_for; # proxy_set_header X-Forwarded-Proto $scheme; # proxy_set_header X-Forwarded-Protocol $scheme; #p-1TPTTPT

Nginx mit Unterpfad

Wenn Sie von einer Clientanwendung aus eine Verbindung zum Server herstellen, geben Sie http (s): // domain_name / jellyfin in das Adressfeld ein.

Legen Sie das Basis-URL-Feld auf dem Jellyfin-Server fest. Dies kann durch Navigieren zum Admin-Dashboard -> Netzwerk -> Basis-URL im Webclient erfolgen. Füllen Sie dieses Feld mit / jellyfin und klicken Sie auf Speichern. Der Server muss neu gestartet werden, bevor diese Änderung wirksam wird.

# Jellyfin gehostet unter http (s): // domain_name / jellyfinserver {listen 80; hören [::]: 80; Servername DOMAIN_NAME; # Sie können mehrere Domainnamen angeben, wenn Sie #server_name jellyfin.local möchten. # Kommentar entfernen und Verzeichnis erstellen, um auch statischen Inhalt zu hosten #root / srv / http / media; index index.html; location / {try_files $uri $uri / = 404; } # Jellyfin / Jellyfin-Position {return 302 $scheme: // $host / jellyfin /; } location / jellyfin / {# Jellyfin # Hauptverkehrsproxy Das / am Ende ist von Bedeutung. # https: //www.acunetix. com / blog / articles / zu-neuem-Blick-auf-Reverse-Proxy-bezogene-Angriffe / Proxy-Pass http: // SERVER_IP_ADDRESS: 8096 / jellyfin /; proxy_pass_request_headers on; proxy_set_header Host $host; proxy_set_header X-Real-IP $remote_addr; proxy_set_header X-Forwarded-For $proxy_add_x_forwarded_for; proxy_set_header X-Forwarded-Proto $scheme; proxy_set_header X-Forwarded-Host $http_host; proxy_set_header Upgrade $http_upgrade; proxy_set_header Verbindung $http_connection; # Deaktivieren Sie die Pufferung, wenn der Nginx-Proxy zu schwer wird, sobald das Streaming von proxy_buffering deaktiviert ist. }}

de_DEDeutsch
es_ESEspañol zh_CN简体中文 hi_INहिन्दी arالعربية pt_BRPortuguês do Brasil bn_BDবাংলা ru_RUРусский ja日本語 fr_FRFrançais it_ITItaliano de_DEDeutsch